Gehe DEINEN Weg 

Connect, Change, Create

 

4-tägiges Natur-Coaching-Seminar

am Lippenhof im Schwarzwald

vom 21.04. – 24.04.2022

„Die einzige Konstante im Universum ist die Veränderung.“
(Albert Einstein)

Was erwartet dich?​

  • Vier Tage in der Natur in kleiner vertrauensvoller Gruppe (max. 8 Pers.)​

  • Zeit und Ruhe, dich mit deinem aktuellen Lebensthema auseinanderzusetzen und deine Antworten zu finden – begleitet durch 2 ausgebildete systemische Coaches​

  • Verschiedene Coaching-Methoden in und mit der Natur, um tiefer in dein Thema einzutauchen​

  • Micro-Inputs zu den Themen Resilienz, Mut, Selbstwirksamkeit, Loslassen, Purpose und Rituale​

  • Zeit, dich mit der Natur und dir selbst zu verbinden, zu fühlen und zu spüren​

  • Entwicklung nächster Schritte für einen nachhaltigen Transfer in deinen Alltag

  • Unterkunft im wunderschönen Lippenhof, inmitten der Wälder und Berge des Schwarzwalds​

  • Vegetarisches Essen aus regionalem und/oder biologischem Anbau, gemeinsames Kochen​

  • Magie und Kraft der Gruppe, wenn wir zum Beispiel abends am Lagerfeuer sitzen​

  • Option unter freiem Himmel zu schlafen

Veränderung

Das Thema Veränderung betrifft jeden und jede von uns. Das Leben ist nicht statisch. Alles ist im Fluss. Manche Veränderungen initiieren wir bewusst, andere werden uns vom Leben vorgesetzt und wir dürfen lernen mit diesen umzugehen. Manchmal fühlen wir uns ohnmächtig, vor allem wenn wir das Gefühl haben, den Umständen ausgeliefert zu sein. Die Pandemie hat uns das spüren lassen und der Krieg in der Ukraine lässt es uns wieder spüren. Wir gehen alle unterschiedlich mit Veränderungen um, sowohl mit denen die wir beeinflussen, als auch mit denen, die wir nicht kontrollieren können. Die Welt ist in stetigem Wandel, genauso wie wir es selbst auch sind.

Wie gehst du mit Veränderungen um?

Magst du Veränderungen? 

Hast du Angst vor Veränderungen? 

Befindest du dich gerade an einem Punkt, an einer Schwelle, in deinem Leben, wo eine Richtungsentscheidung ansteht? 

Fällt es dir schwer von Altem loszulassen und auf das Neue, noch Unbekannte zu vertrauen? 

 

Ein holpriger Weg

Der eigene Weg ist selten eine asphaltierte Straße. Das Leben ist ein permanenter Entwicklungsprozess, geprägt von stetiger Veränderung. Dabei gibt es Phasen größerer Lebensveränderungen, denen meist Herausforderungen in Form von Schwellen vorausgehen, die wir überwinden müssen. Diese können sich auf unterschiedliche Weise zeigen – auf persönlicher, gesundheitlicher, finanzieller, emotionaler, sozialer oder beruflicher Ebene. In diesen holprigen Lebensphasen brauchen wir Orientierung, um den tieferen Sinn unserer Herausforderungen zu erkennen und uns neu ausrichten zu können. Das dreitägige Natur-Coaching-Seminar soll dich dabei unterstützen, dir den Blick auf deinen individuellen Lebenskompass zu ermöglichen.

 

Veränderung liegt in der Natur

Jeder Mensch, ja jedes Lebewesen, ist mit Veränderung konfrontiert. Die Frage ist nur, wie wir damit umgehen und ob wir diese Veränderungen aktiv gestalten oder uns passiv treiben lassen. Die Natur ist dabei unser bestes Vorbild, passt sie sich doch schon seit Milliarden von Jahren kontinuierlich veränderten Umständen an. Und auch der Wechsel der Jahreszeiten und das Kommen und Gehen von Tag und Nacht zeigen uns die Allgegenwärtigkeit von Vergänglichkeit und Transformation.

 

Entfremdung von der Natur – Entfremdung von uns

Wir Menschen sind weitestgehend entkoppelt von dem natürlichen Fluss der Natur. Vor allem die letzten 200 Jahre haben wir uns stark von der Natur entfremdet. Geschwindigkeit und Komplexität haben exponentiell zugenommen. In dieser Entwicklung mag ein Grund zu finden sein, warum die meisten Menschen Veränderungen oft scheuen und bevorzugen in ihrer Situation zu verharren, auch wenn sie nicht glücklich sind. Oftmals bedarf es erst einer Krise verbunden mit großem Schmerz, damit wir uns vom Fleck bewegen.

 

Veränderung macht Freude

Doch Veränderungen müssen nicht immer weh tun. Veränderungen können befreiend und belebend sein. Veränderungen können sogar Freude machen. Um jedoch erfolgreich Veränderungen anzugehen, erfordert es Bewusstsein und Akzeptanz, Mut und Entscheidungsfreude, Vertrauen und die Bereitschaft loszulassen. Und nicht zuletzt den Zugang zur inneren Stimme, die uns die Richtung zeigt. 

 

Dein Thema – Dein Weg

In dem 4-tägigen Natur-Coaching-Seminar werden wir in kleiner vertrauter Gruppe Schritt für Schritt dein Thema herausarbeiten. Wir bedienen uns hierbei verschiedener Coaching-Methoden und werden in und mit der Natur arbeiten. Wir werden uns den Themen Resilienz, Mut, Selbstwirksamkeit, Loslassen, Purpose und Rituale widmen und Themenimpulse geben, die dir als Brücken für deinen eigenen Entwicklungsprozess dienen sollen. Selbstverständlich wirst du nach den drei Tagen nicht die ultimative Lösung für dein Thema haben, vielmehr kann dieses Seminar aber als Startschuss für dich dienen, damit du mit mehr Bewusstsein und Klarheit neue Wege – deinen Weg – beschreiten kannst.

 

Verbundenheit als Schlüssel

Verbundenheit ist dabei der Schlüssel. Um unseren ureigenen Weg zu finden und ihn dann auch zu gehen, müssen wir in Verbindung mit uns selbst stehen. Abseits des schnelllebigen Alltags, in den Wäldern und Bergen des Schwarzwalds, wirst du diese Verbindung wieder herstellen. Über die Verbindung zur Natur, verbinden wir uns auch wieder mit uns selbst. Und dann ist da noch die Magie und Kraft der Gruppe, wenn wir zum Beispiel abends ums Lagerfeuer sitzen und uns ungezwungen austauschen. 

 

Bist du bereit?

Bist du bereit dich der Veränderung zu stellen, die in deinem Leben ansteht? Bist du bereit endlich wieder DEINEN Weg zu gehen? Bist du bereit in deine Zukunft zu schauen und deine innersten Träume zu erwecken? Bist du bereit dich dir selbst zu begegnen und Antworten auf Fragen zu finden, die dich schon länger beschäftigen? Bist du bereit alte begrenzende Lebensthemen anzunehmen und loszulassen? Bist du bereit deinen Lebenskompass auszurichten und mit Selbstvertrauen deinen Weg zu gehen? Falls ja, dann ist das 4-tägige Natur-Coaching-Seminar vielleicht der Schritt, der von dir gegangen werden möchte. Es wird sicher nicht leicht. Ehrlich mit sich selbst zu werden, geht immer auch einher mit der Herausforderung, Verantwortung für sich, die eigene Situation, das eigene Leben zu übernehmen. Gleichzeitig öffnet dieser Prozess einen Raum, in dem deine kühnsten Träume Realität werden können.

 

Ablauf

Wenn du Interesse hast an dem Natur-Coaching-Seminar teilzunehmen, dann kontaktiere uns mit dem Kontaktformular oder schreibe eine E-Mail. Wir werden dann ein kurzes telefonisches Gespräch mit dir führen, um noch offene Fragen von unserer oder von deiner Seite zu klären. Wenn du dich danach entscheidest dich anzumelden, erhältst du nach wenigen Tagen einen Brief, in dem wir einige Fragen zur Vorbereitung stellen und uns selbst nochmal vorstellen. Bitte beantworte diesen Brief. Es geht dabei vor allem um die innere Auseinandersetzung mit dir selbst. Das ist bereits der Beginn deines Weges und Erlebens. Die Antworten unterstützen dich im Vorfeld und geben uns einen Eindruck von dir. Etwa zwei Wochen vor dem Seminar wird es ein online-Meeting geben, bei welchem wir detailliert den Ablauf und die Rahmenbedingungen erklären werden und wo du all deine noch nicht geklärten Fragen und Bedenken äußern kannst.

 

Nach der Ankunft an dem wunderschön gelegenen Lippenhof im Schwarzwald, kommen wir in aller Ruhe an, erkunden die Gegend und lernen uns kennen. Anschließend wirst du mit unserer Unterstützung tiefer in dein Thema eintauchen. Und schon bist du, sind wir, mitten im Prozess. Dreimal am Tag werden wir gemeinsam kochen und essen - auch am Lagerfeuer. Es wird hochwertiges vegetarisches Essen aus regionalem und/oder biologischem Anbau geben (besondere Ernährungshinweise können wir berücksichtigen, wenn wir vorab Bescheid wissen).

Nach den vier Tagen besteht das Angebot, dass wir uns regelmäßig virtuell treffen (6-mal in dem darauffolgenden halben Jahr). Dadurch begleiten wir dich auch nach dem Natur-Coaching-Seminar, damit dir die Integration deiner Vorhaben in dein Leben auch nachhaltig gelingt. Zudem erfährst du dabei weiterhin die unterstützende Kraft der Gemeinschaft. Nach Absprache und Wunsch ist auch eine Begleitung im Rahmen eines individuellen Coachings mit Carina oder Emanuel möglich.

 

Wann: 21.-24.04.2022

Wo: Lippenhof im Schwarzwald (https://lippenhof-schwarzwald.de/ferienhuette/)

Kosten: € 750,- (all incl.)

Interesse? Dann kontaktiere uns jetzt! 

Emanuel Böhm 

Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Erlebnispädagoge, Systemischer Business Coach, Abenteurer, Reisender, Mensch

Ausprobieren, lernen, hinterfragen, neue Wege gehen und vermeintliche Grenzen durchbrechen, all das lässt mich lebendig fühlen und als Person wachsen. Vor bald vier Jahren habe ich eine radikale Entscheidung für mein Leben getroffen und bin einen neuen Weg gegangen, meinen Weg. Kraftquelle und Kompass war und ist für mich vor allem das Sein und Erleben in der Natur und in der Wildnis. Denn durch die Verbundenheit mit der Natur, verbinde ich mich auch wieder mit mir selbst. Dadurch spüre ich, fühle ich und bekomme Antworten. Mein Anliegen und meine Leidenschaft ist es, Menschen genau das zu ermöglichen: sich zu verbinden und sich bewusst zu werden, um dann mit Mut und Vertrauen ihren eigenen Weg zu gehen. Deshalb mache ich Natur-Coaching-Seminare.

IMG_9145.JPG
233CDE7E-46CC-491A-9111-9C4AA06DFFD4_edited.jpg
Bild Carina1.jpg
Bild Carina2.jpg

Carina Schmuck

Betriebswirtin und IT-Produktmanagerin, Business Trainerin, systemische und New Work Coach, Pole-Fitness-Trainerin, Wanderin mit Leidenschaft

Mein Umfeld würde mich als Macherin bezeichnen, die immer neue Ideen hat - und diese auch umsetzt. Mein Lebensmotto „Change it, love it or leave it!“ inspiriert mich immer wieder aufs Neue, mir Ziele zu setzen und mit voller Energie zu erreichen. In meinen mehr als 14 Jahren Berufserfahrung in einem deutschen Konzern, habe ich gelernt, wie essentiell es ist, Veränderungen aktiv anzugehen und Verantwortung zu übernehmen.

LinkedIn